Grundschule Holzgartenschule

Holzgartenstraße 14, 90461 Nürnberg       leitung@holzgartenschule.de           Tel.: 0911 - 231 10 325

 

 

 

 

 

 

 

 

Projekt Pausenhofgestaltung Teil 2 - Projekttag 2

Unser zweiter Workshop- Tag war leider von Regen begleitet. Wir blieben, mit unserem Workshop Coach Carlos, deshalb erstmal im Klassenzimmer, übten das Schreiben von Buchstaben im Graffitistyle und betrachteten unsere bunten Übungsleinwände. Dabei kam uns eine Idee: Wir wollen den Schulnamen auf die Leinwände sprühen. Wir bildeten drei Gruppen. Die erste Gruppe arbeitete einen Entwurf für "Holz" aus, die zweite für "Garten" und die dritte für "Schule". Anschließend übertrugen wir die Entwürfe auf die Leinwand. Die Eltern, Lehrer und Herr Schlotter bauten währenddessen eine provisorische Überdachung für die Wandfassade mit Planen, Pavillons, Seilen und Holzlatten. Der VideoFilmClub 50 plus hielt alles mit der Videokamera fest. Anschließend haben wir mit Kreide die groben Umrisse der einzelnen Elemente auf der Wand vorgezeichnet.

  
  

Projekttag 3
Am dritten Workshop-Tag hatten wir herrliches Wetter. Wir stellten alle benötigten Materialien bereit, während die Eltern und Lehrer die Fenster abklebten. Wir besprachen das weitere Vorgehen und machten uns dann gleich an die Arbeit. Als erstes sprayten wir gemeinsam den Hintergrund, bevor sich jede Gruppe um ihr ausgearbeitetes Wandelement kümmerte. 
An diesem Tag bekamen wir hohen Besuch: Der Bürgermeister Dr. Gsell, der Bezirkstagspräsident Herr Bartsch, der stellv. Vorsitzende vom Bezirksjugendring Mittelfranken Herr Löbel, der stellv. Vorsitzende vom Kreisjugendring Nürnberg Herr Kienle und Frau Schmetzer vom Bündnis familienfreundliche Schule kamen vorbei. Alle untertützten unser Projekt finanziell. Die Besucher waren von unserer Arbeit begeistert. Herr Dr. Gsell gab uns zum Schluss sogar noch Autogramme auf unsere Workshop- Shirts. Am Ende des Tages waren wir total kaputt, aber mächtig stolz auf unser Wandkunstwerk. Der Workshop hat riesig Spaß gemacht! 
Herzlichen Dank an alle, die unser Projekt tatkräftig und finanziell unterstützt haben!

Aktionstag am Samstag 16. September 2017
Am Samstag gab es einen Aktionstag zum Thema "Pausenhofverschönerung". Alle aus dem Stadtteil waren willkommen. Es gab verschiedene Stationen rund um das Thema: Die Kinder konnten an einer Wand, auf der ein Baum aufgesprayt wurde, verschieden farbige Blätter mit Schablonen malen. Des weiteren wurden bunte Mobiles aus Perlen und Strohhalmen gebastelt, die später als Baumschmuck dienen.
Am Boden entstanden farbenfrohe Bilder, die die Jungen und Mädchen mit Straßenkreide aufmalten. An einer anderen Station konnte man Hüpfspiele entwerfen und diese auf Papier malen. 
Der Street-Art Künstler, Carlos Lorente, zeigte live sein Können und sprayte einen riesigen Baum auf die Wandfassade. 
Der Elternbeirat sorgte für das leibliche Wohl und Herr Bondyr (Vater einer Schülerin) begleitete den Aktionstag musikalisch. Es war ein rundum gelungener Tag! Danke, an alle Helfer!

     

So sieht unser fertiges Werk aus / Samstag 16. September 2017